Begriffe

K√ľnstliche Intelligenz

K√ľnstliche Intelligenz (KI) :: Artificial Intelligence (AI)

Was ist K√ľnstliche Intelligenz?

Als Geburtsstunde des Begriffes «Artificial Intelligence» gilt das «Summer Research Project on Artificial Intelligence» das 1956 am Dartmouth College in den USA stattfand. Die Forscher waren sich einig, dass Denken ausserhalb des menschlichen Gehirns stattfinden kann. Sie waren sich jedoch nicht einig, wie das realisiert werden soll und ob der Begriff KI das neue Forschungsgebiet richtig beschreibt.

KI wird oft als sehr allgemeiner Begriff verwendet. Eine KI simuliert menschliche Intelligenz mit Computern. Ich verwende folgende Definition.

K√ľnstliche Intelligenz: Aufgaben bei denen ein Computer Entscheidungen treffen kann.

In vielen F√§llen ahmen diese Entscheidungen, die von einem Computer getroffen werden, tats√§chlich die Art und Weise nach, wie ein Mensch Entscheidungen trifft. In anderen F√§llen ahmen sie evolution√§re Prozesse, genetische Prozesse oder physikalische Prozesse nach. Aber im Allgemeinen gilt: Jedes Mal, wenn Sie einen Computer sehen, der ein Problem selbst√§ndig l√∂st, sei es beim Autofahren, beim Finden einer Route zwischen zwei Punkten, bei der Diagnose eines Patienten oder bei der Empfehlung eines Films, haben Sie es mit k√ľnstlicher Intelligenz zu tun.